Frau fährt mit Fiido X Elektrofahrrad auf der Straße

E-Bikes werden zunehmend zu einem der Hauptverkehrsmittel in Städten. Pendler erkennen zunehmend die Vorteile, ihr Auto zugunsten eines E-Bikes zu Hause zu lassen. Daher bauen jetzt alle E-Bike-Hersteller elektrische Pendlerfahrräder. Man kann in der Stadt schneller mit einem E-Bike fahren als mit einem Auto, und sie sind leichter zu parken. Aber lohnt sich ein E-Bike finanziell?

Frau fährt mit Fiido X Elektrofahrrad auf der Straße

In diesem Artikel gehen wir die Kosten für das Pendeln mit einem E-Bike durch und vergleichen sie mit dem Autofahren. Wir sprechen auch über die anderen Aspekte des Pendelns mit einem E-Bike und einem Auto.

Die Kosten für das Pendeln mit einem E-Bike

Man könnte denken, dass die Anschaffungskosten eines E-Bikes immer noch ziemlich hoch sind. Aber selbst die besten E-Bikes sind erheblich günstiger als der Kauf eines Autos. Die finanziellen Vorteile eines E-Bikes zeigen sich jedoch wirklich, wenn man die Betriebskosten vergleicht.

Betrachten wir das Szenario des Besitzes eines E-Bikes mit einem 672Wh-Akku. Das vollständige Aufladen dieses Akkus würde in den USA 0,0886 USD kosten. Diese Zahl basiert auf den 0,0672kWh des Akkus (672/1000=0,0672) und dem US-Durchschnittsstrompreis von 13,19 Cent.

Angenommen, Sie müssten Ihren Akku zweimal täglich aufladen, würde es Sie weniger als 0,18 USD pro Tag kosten. In den USA pendeln die meisten Menschen an 230 Tagen im Jahr zur Arbeit, sodass es sie nicht mehr als 41,40 USD jährlich kosten würde, wenn sie mit einem E-Bike pendeln.

Die Kosten für das Pendeln mit dem Auto

Die durchschnittlichen Kraftstoffkosten in den USA betragen 1.296 USD pro Jahr, basierend auf einem täglichen Arbeitsweg von 32 Meilen hin und zurück. Die meisten Fahrzeuge in Amerika haben eine durchschnittliche Kraftstoffeffizienz von 25 Meilen pro Gallone, was bedeutet, dass sie täglich 1,28 Gallonen zu einem Preis von 3,07 USD verbrauchen. Bei 230 Pendeltagen pro Jahr würden die Kraftstoffkosten in den USA somit 706,10 USD betragen.

Vergleich zwischen E-Bikes und Autos

Wie wir gerade festgestellt haben, sind die Kosten für den Betrieb eines E-Bikes erheblich niedriger als die Kosten für das Betanken eines Autos. Natürlich kann ein E-Bike ein Auto nicht für jede Fahrt ersetzen. Aber es gibt viele Fälle, in denen Menschen ihr Auto zu Hause lassen und stattdessen mit dem E-Bike fahren können. Außerdem müssten die meisten Menschen ihre Fahrräder nur einmal am Tag oder alle paar Tage aufladen. Je mehr sie fahren, desto fitter werden sie, was die Notwendigkeit, den Akku so oft aufzuladen, reduziert.

Wenn ein E-Bike ein Auto ersetzt, wird der Besitzer mehrere weitere finanzielle Vorteile genießen. Beispielsweise ist ein E-Bike viel günstiger zu warten als ein Auto. Teile, Arbeit und Reifen sind auch günstiger.

Die möglichen Einsparungen, die durch den Ersatz von Autofahrten durch E-Bike-Pendelfahrten erzielt werden, hängen von Ihren Umständen und Ihrem Standort ab. Aber allein durch die Betrachtung der oben genannten Durchschnittswerte wird deutlich, dass das Pendeln mit einem E-Bike deutlich schonender für den Geldbeutel ist als mit dem Auto.

Zwei Männer fahren mit Fiido X-Elektrofahrrädern unter einem Baum

Was, wenn die Reichweite meines E-Bikes nicht ausreicht?

Es gibt einige Dinge, die Sie tun können, wenn Ihr täglicher Arbeitsweg länger ist als die Reichweite Ihres E-Bikes. Erstens sollten Sie den Kauf eines faltbaren E-Bikes in Betracht ziehen. Die meisten E-Bike-Hersteller bieten eine Reihe von faltbaren Fahrrädern mit mehr Vielseitigkeit an. Die kompakte Größe eines faltbaren E-Bikes bedeutet, dass Sie es in öffentlichen Verkehrsmitteln mitnehmen können, wodurch Sie weiter fahren können als die Reichweite des Akkus. Indem Sie Ihr Fahrrad im Zug oder Bus mitnehmen, können Sie die letzten paar Meilen Ihrer Reise zurücklegen.

Faltbare E-Bikes passen auch in die meisten Autos. Daher können Sie bis an den Stadtrand fahren und dann auf Ihr faltbares E-Bike umsteigen, um zur Arbeit zu gelangen. Das bedeutet, dass Sie die mit Umweltzonen und Parkgebühren verbundenen Kosten vermeiden können.

Ihr Akku hat möglicherweise genug Reichweite, um Sie zur Arbeit zu bringen, aber nicht, um am Ende des Tages wieder nach Hause zu kommen. Sie können dieses Problem beheben, indem Sie einen zusätzlichen aufgeladenen Akku für die Rückfahrt mitnehmen. Alternativ können Sie ein Ersatzladegerät bei der Arbeit aufbewahren, damit Sie den Akku während des Tages aufladen können, um für die Heimfahrt bereit zu sein.

Ich muss Dinge transportieren

Ein E-Bike hat niemals die Ladekapazität eines Autos. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie es nicht für das Pendeln verwenden können. E-Bike-Hersteller bieten alle Arten von Fahrrädern an, die den Bedürfnissen der Menschen entsprechen. Es ist einfach, ein E-Bike mit einem Gepäckträger zu finden, der groß genug ist, um einen Laptop und Ihr Mittagessen zu transportieren. Sie können auch elektrische Lastenfahrräder kaufen, die speziell für den Transport schwerer Lasten entwickelt wurden. Sie haben leistungsstarke Motoren, Akkus mit großer Kapazität und eine Vielzahl von Ladekapazitäten.

Ein guter Ausgangspunkt ist fiido.com. Fiido hat eine große Auswahl an E-Bikes, die den Bedürfnissen von Pendlern gerecht werden.

Das Pendeln mit einem E-Bike ist besser für Ihre Gesundheit

Einer der größten Vorteile des Pendelns mit einem E-Bike ist der positive Einfluss auf Ihre Gesundheit. Das Fahren mit einem E-Bike erfordert immer noch, dass Sie die Pedale betätigen, selbst bei der höchsten Unterstützungsstufe. Das Treten macht Sie stärker, verbessert die Herz-Kreislauf-Gesundheit und hilft, Ihr Gewicht zu kontrollieren. Darüber hinaus ist das Fahren mit einem E-Bike hervorragend für Ihre geistige Gesundheit. Sie beginnen Ihren Tag ohne den Stress, sich durch den Verkehr zu kämpfen, und entspannen sich mit einer angenehmen Heimfahrt am Ende des Tages.

Ein gesunder Körper und Geist durch das Fahren eines E-Bikes überwiegen die finanziellen Vorteile. Obwohl das Reisen im Komfort eines Autos einfach ist, bringt es Ihrer Gesundheit nichts.

Fiido X Elektrofahrrad auf der Straße

Fazit

Lohnt sich ein E-Bike also? Wie Sie sehen können, sind die finanziellen Vorteile des Besitzes eines E-Bikes erheblich besser als die eines Autos. Es gibt Zeiten, in denen ein E-Bike einem Auto nicht gewachsen ist. Aber der Schlüssel liegt darin, zu lernen, wann man das Auto nach Möglichkeit zu Hause lassen kann.

Nach ein paar Tagen des Pendelns mit einem E-Bike werden Sie sich besser fühlen. Ihre Fahrten zur und von der Arbeit werden angenehmer und haben positive Auswirkungen auf Ihr Leben. Wenn es also um Glück, Langlebigkeit und Geldsparen geht, lohnt sich ein E-Bike auf jeden Fall.

Wenn Ihnen die Idee gefällt, mit einem E-Bike zu pendeln, schauen Sie sich den E-Bike-Hersteller Fiido an. Ihre besten E-Bikes sind stilvoll, praktisch und gut preislich.

Kommentar hinterlassen

Alle Kommentare werden von einem Moderator vor der Veröffentlichung überprüft