Eleonora steht neben einem Fiido M1 Pro Elektrofahrrad mit einer Bank und Grünpflanzen im Hintergrund.

Ein treuer Begleiter auf dem Weg der Genesung: Eleonoras berührende Reise mit dem Fiido M1 Pro E-Bike

Am 18. Juni erhielten wir einen Brief von Eleonora, die großzügig mitteilte, wie der Fiido M1 Pro ihre schrittweise Genesung von der Muskelatrophie unterstützt hat und wie dieses E-Bike ihr geholfen hat, zu den Wäldern und Stränden zurückzukehren, die sie liebt.

Eleonora steht neben einem Fiido M1 Pro Elektrofahrrad mit einer Bank und Grünpflanzen im Hintergrund.

"Man spürt wirklich, wie die Kraft des Rads einen sofort nach vorne treibt; davon habe ich immer geträumt!"

Eleonora, aus Rom, Italien, ist eine naturverbundene Sportlerin, die gerne wandert, Skateboard fährt, Rad fährt und Yoga macht. Vor drei Jahren jedoch führte eine unerwartete Reaktion auf einen COVID-19-Impfstoff zu einer Muskelatrophie in ihrem rechten Knie und Bein, wodurch sie alle sportlichen Aktivitäten einstellen musste. Selbst das Gehen war manchmal schwierig. Das Meer und der Strand, einst ihre Quelle der Freude, brachten ihr nun eine Spur von Traurigkeit, da die Radfahrer am Strand sie ständig an ihre Unfähigkeit zu fahren erinnerten.

Eines Tages kam ihr der Gedanke, dass ein Elektrofahrrad ihre Hoffnung sein könnte. Sie brauchte ein Fahrrad mit einem empfindlichen Pedal und einem leistungsstarken Motor. Alle ihre alten E-Bikes konnten ihre Bedürfnisse nicht erfüllen, also begannen sie und ihr Partner, Optionen zu recherchieren und zu vergleichen, bevor sie sich schließlich entschieden, den Fiido M1 Pro auszuprobieren.

Rückkehr an den Strand als Fahrerin

In dem Moment, als sie zum ersten Mal sanft in die Pedale des Fiido M1 Pro trat, wusste sie, dass es das richtige Fahrrad für sie war. "Man spürt sofort die Kraft des Fahrrads, die einen vorantreibt; das ist es, wovon ich immer geträumt habe!" Innerhalb weniger Tage wagte sie sich begeistert durch die Wälder bis zum Strand mit ihrem Fiido M1 Pro. Diese Freiheit hatte sie seit drei Jahren nicht mehr gespürt, "stell dir vor, ich konnte fast nicht laufen, und ich fuhr Fahrrad!". Sie war erstaunt, wie das E-Bike mühelos über unwegsames Gelände navigierte, wobei die breiten Reifen und das Federungssystem die meisten Stöße absorbierten. Wann immer sie auf einen steilen Anstieg stieß, ermöglichte ihr ein sanfter Druck auf den Gashebel, diesen mit Leichtigkeit zu überwinden.

Seitdem fährt Eleonora häufig mit ihrem Fiido M1 Pro durch die Wälder und entlang des Strandes. Sie lachte im rauschenden Wind und atmete im Einklang mit den Wellen, verband sich mit der Natur auf die Weise, die sie liebte. Nach und nach ließ sie die negativen Emotionen los, die sich in ihr angesammelt hatten.

Eleonora posiert mit dem Elektrofahrrad Fiido M1 Pro.

Genesungstraining bedeutet kleine Schritte

Angetrieben von ihrem beharrlichen Wunsch nach Genesung, drängte sich Eleonora zunächst, wieder Sportarten mittlerer bis hoher Intensität wie Schwimmen und regelmäßiges Radfahren aufzunehmen. Je mehr sie jedoch versuchte, desto mehr Widerstand und Machtlosigkeit spürte sie in ihrem Körper. Einige Aktivitäten führten sogar zu weiteren Verletzungen. Ihre Trainingspläne gingen nirgendwo hin. "Fiido war der x-te Versuch, den ich unternahm. Dank dieses Fahrrads begann ich wieder zu trainieren, sehr langsam, aber in meinem Rhythmus und ohne mich zu überfordern. Das ist es, was ich wirklich brauchte." Sie erkannte, dass bei der Genesung weniger mehr ist und langsam schnell bedeutet. "Überfordere dich nicht und nimm dir Zeit", rät sie Menschen in ähnlichen Situationen. Dieser allmähliche Ansatz half ihrem Körper, sich effektiv zu erholen.

Was kommt als nächstes?

Eleonora erholt sich gut und plant diesen Sommer eine lange Reise in die Mitte Italiens mit ihrem Fiido M1 Pro, jetzt ausgestattet mit drei Batterien zur Reichweitenverlängerung. In Zukunft, auch nach vollständiger Genesung, möchte sie, dass Fiido weiterhin ihr Begleiter auf vielen weiteren Abenteuern bleibt. Sie würde das E-Bike auch ihren Mitfahrern empfehlen, um anspruchsvolle Gelände zu erobern. Tatsächlich können auch Menschen in guter körperlicher Verfassung von E-Bikes profitieren, mit denen sie viel mutiger reisen und viel mehr Boden abdecken können.

Wir können es kaum erwarten, Eleonoras Sommerreisegeschichten zu hören, und sind sehr stolz darauf, dass der Fiido M1 Pro an ihrer Seite sein wird. Während unseres Interviews gab Eleonora auch Feedback zur Verbesserung des Fiido M1 Pro, indem sie einen verstellbaren Sattelstütze und einen bequemeren Sattel vorschlug. Dies sind genau die Verbesserungen, die wir in der neuen Version des M1 Pro umsetzen, die im August in Europa auf den Markt kommt. Neben der verstellbaren Sattelstütze und dem Velo-Sattel wird der neue M1 Pro einen hinteren Gepäckträger, ein auffälliges Bremsrücklicht und ein mit einer Smartwatch verbindbares Armaturenbrett enthalten. Diese Änderungen sind das Ergebnis des Zuhörens der Rückmeldungen unserer Kunden, die wir sehr schätzen und wertschätzen.

Bleiben Sie dran für unsere nächste Benutzerstory, und wenn Sie eine Geschichte mit uns teilen möchten, können Sie uns gerne unter pr@fiido.com kontaktieren.

Kommentar hinterlassen

Alle Kommentare werden von einem Moderator vor der Veröffentlichung überprüft

Neueste E-Bike-Blogs

Nahaufnahme der Pedale des Fiido C21 E-Bikes.

Mit Dem E Bike über Die Alpen Zum Gardasee

Das E-Bike hat sich in den vergangenen Jahren zu einem sehr beliebten Fortbew...
NinaNina  • 
Eine Frau fährt ein Fiido C22 E-Bike in einer malerischen Landschaft.

Wo Kann Ich Mein E-Bike Verkaufen?

Die Anschaffung eines E-Bikes ist im Regelfall mit hohen Kosten verbunden. Au...
NinaNina  • 

Verwandte E-Bike-Blogs

Ein Paar fährt auf Fiido C22 E-Bikes durch einen Park.

Welcher E-Bike Motor Entkoppelt Komplett

Welcher E-Bike Motor entkoppelt komplett? Die ersten Elektrofahrräder gibt es...
officialfiido  • 
Ein Mann fährt mit einem Fiido D11 in felsigem Gelände.

Welcher E-Bike Motor Ist Der Beste?

Welcher E-Bike Motor ist der beste? Der Motor ist das Herzstück des E-Bikes. ...
officialfiido  •